Herzenswunschambulanz e.V.
Telefon: 0421 69 59 84 37
E-Mail:
kontakt@herzenswunschambulanz.de

Impressum / Datenschutz

 

Herzenswunschambulanz e.V.

Niedersachsendamm 38d

28201 Bremen

 

Kontakt:
Telefon: 0421 69 59 84 37
E-Mail:
kontakt@herzenswunschambulanz.de

Internet: www.herzenswunschambulanz.de

 

1. Vorsitzende: Eva-Martina Koepsel

2. Vorsitzende: Christiane Hauert

 

Registergericht: Bremen

Registernummer: VR 7952 HB

 

Entwurf der Bildgestaltung auf der ersten Seite: Eva-Martina (Joel) Koepsel

 

Haftungsausschluss

Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt.

Für alle diese Links gilt: Wir erklären, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben.

Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen.
Diese Erklärung gilt für alle auf unserer
Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese führen.

Sollten von unseren Seiten verlinkte Webseiten Grund zur Beanstandung geben, bitten wir Sie um entsprechende Mitteilung, damit wir diese erneut überprüfen und ggfs. die Links entfernen können.

Alle Rechte vorbehalten.

 

Datenschutzerklärung nach der Datenschutz- grundverordnung (DSGVO), die seit dem 25.05.18 gültig ist.

Name, Adresse und Verantwortlichkeiten, siehe Impressum

 

Personenbezogene Daten werden in folgenden Bereichen gespeichert:

1) aktive Mitglieder

2) Fördermitglieder

3) Unterstützerkreis

4) Öffentlichkeitsarbeit

5) Wunscherfüllungen

Bereich 1 und 2

beinhaltet die Speicherung von Namen; Adresse; Telefon: E-Mailadressen und Bankverbindungen. Diese Daten werden ausschließlich dazu benutzt, um vereinsbezogene Informationen austauschen zu können, bzw. um die Jahresbeiträge einzuziehen. Die Dauer der Speicherung über 10 Jahre nach Beendigung der Mitgliedschaft ist den Anforderungen des Finanzamtes geschuldet.

Bereich 3

umfasst die Speicherung von Namen; Adresse; Telefon; E-Mailadresse und besonderen Fähigkeiten, die im Zusammenhang mit einer möglichen Wunscherfüllung angegeben wurden. Diese Daten werden ausschließlich dazu benutzt im Falle einer Wunscherfüllung möglichst schnell auf Fähigkeiten/Fachpersonal zurückgreifen zu können. Bei Austritt werden die Daten sofort gelöscht.

Bereich 4

umfasst die Speicherung der Daten öffentlicher Einrichtungen mit denen wir zusammenarbeiten, die Dokumentation der Korrespondenzen, bzw. der Veranstaltungen, die im Zusammenhang mit anderen Veranstaltern stattgefunden haben. Auf Wunsch können die Kontaktdaten sofort gelöscht werden.

Bereich 5

umfasst die Speicherung aller Daten, die im Zusammenhang mit einer Wunscherfüllung notwendig sind. Diese sind:

Name; Adresse; Telefon, E-Mailadresse der/des Wünschenden, evtl. der Angehörigen, evtl. des betreuenden medizinischen Personals und den Begleiter*innen der

Herzenswunschambulanz e.V.

umfasst die Dokumentation der vorbereitenden Schritte zur Wunscherfüllung und der Wunscherfüllung selbst. In diesem Fall kann, wenn nötig, auch eine medizinische Diagnose und die aktuelle Lebenssituation der/des Wünschenden dokumentiert werden.

Diese Daten werden ausschließlich zur Dokumentation für den Verein genutzt, um sich vor möglichen rechtlichen Folgen zu schützen. Veröffentlichungen auf der Homepage in Text und Bild erfordern eine gesonderte Einwilligungs- erklärung. Diese können jederzeit widerrufen werden.

Allgemeine Informationen

Alle Daten werden vertraulich genutzt und nicht an Dritte weiter gegeben. sollte dies einmal im Zusammenhang mit einer Wunscherfüllung notwendig werden, werden die betroffenen Personen/Institutionen informiert.

 

Der Verein ist nicht verpflichtet eine/n Datenschutz- beauftragte/n zu bestellen.

 

Es besteht das Recht Daten einzusehen, zu korrigieren, oder löschen zu lassen, sofern dies von der DSGVO vorgesehen ist.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Herzenswunschambulanz e.V.